Veranstaltung_Redner vor allg Publikum

Basiskurs „Hämatologisches Labor“

Veranstaltung | Kiel | 13. Sep. 2022 | Fachpublikum
13Sep2022

Start

13. September 2022Di. 13 Uhr

Ende

16. September 2022Fr. 14 Uhr

Veranstaltungsort

Karl-Lennert – Krebscentrum
3.OG Konferenzraum
Feldstrasse 21
24105 Kiel

Achtung: Der Kurs ist belegt. Sie werden in eine Warteliste aufgenommen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zum 10. Basiskurs Hämatologisches Labor unter der Schirmherrschaft der DGHO einzuladen.

Nach einer Corona-bedingten Pause möchten wir die Tradition wieder aufnehmen, die wichtigsten Bereiche der modernen hämatologischen Labordiagnostik in diesem Kurs in kompakter Form zu vermitteln. Ausgewiesene Expertinnen und Experten stellen ihre Spezialgebiete in interaktiven Fallvorstellungen, Diskussionen und Workshops dar. Dabei werden die Grundlagen der hämatologischen Labordiagnostik besprochen, die in vielen Kliniken nicht mehr ausreichend erlernt werden können. Für praktische Übungen stehen allen Teilnehmenden Einzel-Mikroskope zur Verfügung, um parallel zu den Fallvorstellungen zu mikroskopieren und morphologische Kenntnisse auch beim freien Mikroskopieren an einer umfangreichen Fallsammlung
unter Anleitung zu vertiefen. Zusätzlich werden Auswertestrategien der Vielfarben-Durchflusszytometrie in Kleingruppen anhand eigener Computer mit Auswertesoftware und elektronischen Daten interaktiv erarbeitet. Wir bitten, bei der Anmeldung anzugeben, ob Sie bereits über Vorerfahrungen in der Durchflusszytometrie verfügen, um Sie der entsprechenden Workshop-Gruppe zuordnen zu können.

An Fallbeispielen aus der Praxis wird die integrierte Anwendung der Morphologie, Durchflusszytometrie, Molekular- und Zytogenetik zur rationalen Diagnostik der wichtigsten hämatologischen Krankheiten erläutert.

Um das Erlernte selbständig vertiefen zu können, erhalten alle Teilnehmenden das 700seitige „Manual Hämatologie“ (Fuchs/Staib/Brümmendorf ) kostenfrei zum Verbleib.

Auch regulatorische Aspekte der spezialisierten Diagnostik beschäftigen uns durch die neue EU In-vitro-Diagnostik Verordnung in diesem Jahr besonders. Deshalb ergänzen wir das Programm um Beiträge zum Sachstand und zur praktischen Umsetzung der Verordnung im hämatologischen Labor.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Monika Brüggeman, Sektionsleitung Hämatologie Labor
Prof. Dr. Claudia Baldus, Direktorin Klinik für Innere Medizin II