Banner_Gesundheitsforum_Vortraege_Luebeck

Neuromuskuläre Erkrankungen: Hoffnung Gentherapie (Hybrid-Vortrag)

Veranstaltung | Lübeck | Online + Präsenz | 21. Jun. 2024 | Besucher + Interessierte
21Jun2024

Start

21. Juni 2024Fr. 16 Uhr bis 17 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet online und in Präsenz statt.

UKSH Gesundheitsforum im
CITTI-PARK
2. OG
Herrenholz 14
23556 Lübeck

Veranstalter

Beschreibung Vortragsinhalt

Neuromuskuläre Erkrankungen: Hoffnung Gentherapie
Neuromuskuläre Erkrankungen verursachen eine erhöhte Ermüdbarkeit der Muskulatur bis hin zum Funktionsverlust einzelner Muskelgruppen. Betroffen sind Menschen jeden Alters. Die Ursachen können im Immunsystem liegen, genauso häufig handelt es sich um Fehler in Genen, die die Erhaltung von Nerven oder Muskeln steuern. Statistisch gesehen leidet einer von 2.900 Menschen an einer ererbten neuromuskulären Erkrankung. Neue Gentherapien geben Hoffnung auf eine normale Entwicklung bei jungen und eine anhaltende Stabilisierung bei erwachsenen Patientinnen und Patienten.

Informationen zur Anmeldung

E-Mail: Gesundheitsforum.Luebeck@uksh.de
Tel.: 0451 500-10742

Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent:

Prof. Dr. Julian Großkreutz
Klinik für Neurologie

Klinik / Einrichtung der Vortragenden

Klinik für Neurologie

Ratzeburger Allee 160, Haus A
23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Norbert Brüggemann