Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Lehre > Kolloquien

Kolloquien

Psychopharmakologisches Kolloquium

Das Psychopharmakologische Kolloquium ist in Vorträgen und Diskussionen ein Forum für aktuelle Themen der Arzneitherapie in der Psychiatrie und Psychotherapie. Mitarbeiter des Zentrums für Integrative Psychiatrie, z.B. aus den Schwerpunkt-Gruppen, Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und externe Referenten berichten kritisch über aktuelle Entwicklungen und Fortschritte, über Therapieoptionen und Therapiestandards in der Behandlung mit Psychopharmaka.

Eingeladen sind interessierte Klinikärzte und niedergelassene Kollegen, Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung, genauso aber auch interessierte Krankenschwestern und Krankenpfleger. Das Psychopharmakologische Kolloquium ist für CME an der Ärztekammer akkreditiert, für eine Veranstaltung werden 3 CME-Punkte vergeben.


Termine

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15:00-16:30 Uhr im Konferenzraum

Geplante Termine