Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wissenschaft > Unser Forschungslabor

Unser Forschungs-Labor

Arbeitsgruppe Psychophysiologische ForschungIn unserem Forschungs-Labor untersuchen wir zentralnervöse und peripherphysiologische Prozesse bei Kindern und Jugendlichen. Die hierbei gewonnen Daten sollen helfen, psychiatrische Störungen im Kindes- und Jugendalter besser verstehen zu können.

Mit Hilfe einer 64-Elektroden-Montage zeichnen wir Elektroenzephalogramme (EEG) auf und bringen diese Daten mit der Bearbeitung bestimmter Aufgaben (z.B. Gedächtnisaufgaben) in Verbindung. In einem Vergleich der hierbei gewonnen Daten zwischen Kindern und Jugendlichen mit einer psychischen Störung und gesunden Kontrollpersonen wollen wir unterschiedliche Reaktionsmuster feststellen, welche zu einem besseren Verständnis bestimmter psychischer Störungen beitragen.  

Darüber hinaus erfassen wir körperliche Reaktionen bei der Wahrnehmung verschiedener (z.B. emotionaler) Ereignisse, welche indirekt Hinweise auf psychische Prozesse erlauben. Auch hier können Vergleiche der Reaktionen zwischen Patienten und Kontrollpersonen durchgeführt werden, um auffällige Wahrnehmungs- oder Verarbeitungsprozesse bei Patientengruppen genauer beschreiben zu können.