Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungsarchiv

Symposium - Schneeweißchen und Rosenrot - Neues zur Therapie von Myomen und Endometriose

Eine Veranstaltung für
Fachpublikum
Termin
28.09.2016, 15:30 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Lübeck
Veranstaltungsort
Multifunktionscenter im
Wissenschafts- und Technologiepark Lübeck GmbH
Maria-Goeppert-Straße 1
23562 Lübeck
Programm
Über die Veranstaltung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Aber meine Gebärmutter möchte ich behalten…“ – die moderne Myomtherapie bietet unseren Patientinnen heutzutage glücklicherweise viele Alternativen zur Hysterektomie. Die minimal-invasive Chirurgie ermöglicht mittlerweile endoskopisches Entfernen auch sehr großer Myome. Mit der Zulassung für Ulipristalacetat zur Langzeitintervalltherapie wurde in 2015 ein großer Schritt in Richtung schonender konservativer Therapieverfahren bei myombedingten Beschwerden erzielt. Und als radiologisch interventionelle Verfahren hat neben der etablierten Myomembolisation unser Zentrum für HIFU (High Intensity Focused Ultrasound) am UKSH einen besonderen Stellenwert. Die Therapie von Endometriosepatientinnen stellt die Behandler oft vor große Schwierigkeiten. Hohe Rezidivraten und der teilweise hohe Leidensdruck der Patientin verlangen nach suffizienten Therapiekonzepten. Aber auch Abseits von medikamentöser Therapie und Operation gibt es unterstützende Maßnahmen, über die häufig nur wenig bekannt ist. Ein besonderes Anliegen ist uns die beschwerdefreie Patientin mit Kinderwunsch mit Uterus myomatosus oder Endometriose. Hier gilt es, die Devise „so wenig wie möglich-so viel wie nötig“ konsequent umzusetzen.

Das interdisziplinäre Myomzentrum und das zertifizierte Endometriosezentrum laden Sie herzlich zum Symposium ein. Wir werden Ihnen Aktuelles zu Therapieempfehlungen vorstellen und freuen uns auf eine rege Diskussion!

Ihre

Bild von Thorben Ahrens
Dr. Thorben Ahrens
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Oberarzt, Leiter des klinisch-wissenschaftlichen Endometriosezentrums, MIC II

 

Bild von Friederike Hoellen
Dr. Friederike Hoellen
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Oberärztin, Leiterin Myomzentrum, MIC II, Leitung AGE MIC Zentrum
Telefon Lübeck: 0451 500-41921

 

Bild von Achim Rody
Prof. Dr. Achim Rody
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Direktor
Telefon Lübeck: 0451 500-41700

 

Veranstalter
Bild von Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologie)
Ratzeburger Allee 160  |  23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Achim Rody