Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Studien > Schwerpunkt 5

Studien Schwerpunkt 5

(Lymphom, Leukämie, Hämatologische Systemerkrankungen)

Hodgkin Lymphom

PATCETRIS (Takeda)

CD 30+ Hodgkin Lymphom, Nicht-interventionelle Studie zur Patienten-zentrischen Versorgungsforschung mit Adcetris™(Brentuximab Vedotin), rezidiviertes oder refraktäres CD30+ Hodgkin-Lymphom und rezidiviertes oder refraktäres systemisches anaplastisches großzelliges Lymphom

Flyer 6-6/6-4, DSHNHL 2004-2 (DSHNHL Bad Homburg)

Hochmalignes, aggressive B-Zell-Lymphom, CD20+ Positiv, First-line, 18 bis 60 Jahre, ECOG 0-1, IPI 0, Tumormasse < 7,5 cm, zweiarmige offene multizentrische prospektive randomisierte Phase-III-Studie, 6 x Rituximab + 6 x CHOP-21 vs. 6 x Rituximab + 4 x CHOP-21

Optimal > 60, DSHNHL 2009-1 (DSHNHL Bad Homburg)

Hochmalignes, agressives B-Zell-Lymphom, CD 20+ Positiv, First-line, 61-80 Jahre, Stadium: I-IV nach Ann Arbor, jeder IPI/ECOG/Bulk-/+ (darüber Definition des Status favourable/less favourable)

Less favourable: Patienten mit weniger günstiger Prognose (multizentrische, offene 2x2 fraktionelle randomisierte Phase III-Studie bei Patienten mit weniger günstiger Prognose. Ziel: 1.Verbesserung des progressionsfreien Überlebens durch 12 anstatt 8 dosisdichte Gaben von Rituximab; Ziel: 2. Konventionelles Vincristin soll durch liposomales Vincristin ersetzt werden). Favourable: Patienten mit günstiger Prognose (Reduktion der Therapie im Falle eines negativen Interim-FDG-PET)

HD 17 (GHSG, Köln)

Hodgkin Lymphom, Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie, Phase III, First line, Stadium I, IIA mit RF a-d, IIB mit RF c, d, Alter 18-60 Jahre, Standardarm: 2x BEACOPP esk+ 2X ABVD+30Gy IF-RT unabhängig vom FDG-PET Ergebnis. Experimenteller Arm: 2x BEACOPP esk+ 2x ABVD für alle Patienten, danach Stratifizierung anhand FDG-PET, für PET positive: +30 Gy IN-RT, PET negative: keine RT

HD 21 Studie (GHSG, Köln)

Newly diagnosed advanced stage classical Hodgkin lymphoma, Stage IIB +RF a*b**, III and IV Standard Arm: 6x escaleted BEACOPP (bleomycin, etoposide, adriamycin, cyclophosphamid, vincristine, procarbazine, prednisone) + 30 GY bei PET-6 (pos. > 2, 5 cm)

Experimenteller Arm: 6x BrECADD (*brentuximab vedotin, etoposide, cyclophosphamide, adriamycin, dacarbazine, dexamethasone) + 30 GY bei PET-6 (pos. > 2, 5 cm)

MabSCale /MabThera sc (Rituximab, Roche)

CD 20 positives, diffus grosszelliges B-NHL und CD 20 positives follikuläres NHL, nicht interventionelle Studie; Follikuläres Lymphom: Dauer der Induktionsphase: 6 Monate, Insgesamt 8 Zyklen, Staging: 4-8 Wochen nach Induktionsende, Erhalung: 24 Monate, Abschlussstaging// DLBCl: Dauer der Induktionsphase: 6 Monate, Insgesamt 8 Zyklen, Staging: 4-8 Wochen nach Induktionsende, Abschlussstaging

Akute Lymphatische Leukämie ( Deutsches Leukämie Studienregister)

ALL

ALL GMALL Register, Prospektive Datenerfassung zur Diagnostik, Behandlung und Krankheitsverlauf der ALL des Erwachsenen und verwandter Erkrankungen in Verbindung mit einer prospektiven Biomaterialsammlung

Akute Myeloische Leukämie ( Deutsches Leukämie Studienregister)

AML

AML Register und Biomaterialdatenbank der Studienallianz Leukämie (SAL) und der AML Cooperative Group (AMLCG)

Akute Promyelozyten Leukämie (German AML Intergroup)

NAPOLEON

Non-interventional observational study for the treatment of acute promyelocytic leukemia (APL), Registry of the German AML Intergroup, newly-diagnosed APL (either de novo or therapy-related), within 12 months of diagnosis or relapsed APL, within 12 months of diagnosis of relapse - confirmed by the presence of the translocation t(15; 17) - and / or confirmed by the detection of the fusion transcript of PML/RARα