Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungsarchiv

Gesundheitsforum Kiel: Metastasen bei Krebs - Was kann man tun?

Eine Veranstaltung für
Patienten + Interessierte
Termin
06.04.2017, 18:00 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang
Über die Veranstaltung

Metastasen bei Krebs - Was kann man tun?

Bei Krebserkrankungen können Töchtergeschwülste (Metastasen) in anderen Organen

auftreten. Die Behandlungsmöglichkeiten sind dann oft sehr stark eingeschränkt. In den

letzten Jahren gab es aber gerade auf diesem Gebiet viele neue Erkenntnisse und

Fortschritte. Mit modernen Diagnostik- und Behandlungsverfahren kann man nicht nur

Beschwerden lindern und Lebensqualität verbessern, sondern zunehmend auch Metastasen

längerfristig beherrschen. Hochpräzise Strahlentherapie spielt dabei eine immer größere

Rolle. Das UKSH kann mit dem Linearbeschleuniger TrueBeam STX viele neue

Behandlungsverfahren anbieten.

Anmeldung:
per E-Mail Gesundheitsforum-Kiel@uksh.de oder telefonisch 0431 500-10741
Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent

Bild von Jürgen Dunst
Prof. Dr. Jürgen Dunst
Klinik für Strahlentherapie
Direktor
Telefon Kiel: 0431 500-26500

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Strahlentherapie (Radioonkologie)
Klinik für Strahlentherapie (Radioonkologie)
Arnold-Heller-Straße 3  |  24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Jürgen Dunst

 

 

Veranstalter
Bild von UKSH Gesundheitsforum Kiel
UKSH Gesundheitsforum Kiel
CITTI-PARK Kiel, Mühlendamm 1  | 24113 Kiel
Telefon Kiel: 0431 500-10741