Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungsarchiv

Gesundheitsforum Kiel: Krebs - Wie kann man sich schützen?

Eine Veranstaltung für
Patienten + Interessierte
Termin
02.03.2017, 18:00 Uhr  -  19:00 Uhr
Stadt
Kiel
Veranstaltungsort
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang
Über die Veranstaltung

Krebs - Wie kann man sich schützen?

Einen sicheren Schutz vor einer Krebserkrankung gibt es zwar nicht. Gesunde Lebensführung (vor allem das Vermeiden von Rauchen und Alkohol) hilft aber; eine erbliche Belastung ist nur selten relevant. Früherkennungsprogramme (für Brust-, Gebärmutterhals-, Haut-, Darm- und Prostatakrebs) helfen, eine Erkrankung im sehr gut heilbaren Frühstadium zu entdecken. Die Therapiemöglichkeiten haben sich für viele Krebserkrankungen deutlich verbessert. Etwa 60 Prozent aller Patienten werden dauerhaft geheilt und haben dann eine normale Lebenserwartung.

Anmeldung:
per E-Mail Gesundheitsforum-Kiel@uksh.de oder telefonisch 0431 500-10741
Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent

Bild von Jürgen Dunst
Prof. Dr. Jürgen Dunst
Klinik für Strahlentherapie
Direktor
Telefon Kiel: 0431 500-26500

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Strahlentherapie (Radioonkologie)
Klinik für Strahlentherapie (Radioonkologie)
Arnold-Heller-Straße 3  |  24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. Jürgen Dunst

 

 

Veranstalter
Bild von UKSH Gesundheitsforum Kiel
UKSH Gesundheitsforum Kiel
CITTI-PARK Kiel, Mühlendamm 1  | 24113 Kiel
Telefon Kiel: 0431 500-10741